Handicraft

Es wird immer jemanden geben der besser ist, der einen feineren Strich hat, der besser mit dem Pinsel umgehen kann, dessen akribisch feiner Duktus sich kaum von der Realität unterscheiden lässt. Aber es wird nie jemanden geben, der das gleiche fühlt, der das gleiche wahrnimmt, oder das gleiche sieht wie man selbst. Also setze ich meinen eigenen, individuellen Strich in diese Welt voller Vielfalt, weil diesen niemand sonst für mich setzen kann. Egal ob es schlecht gezeichnet ist, oder gut. Es gibt kein richtig und kein falsch. Es gibt nur mich, mein Werkzeug und die Gefühle, die ich in das Bild hineinstecke. Ich bevorzuge den Moment der Expression, in der Detail kaum einen Platz hat.